Die nachkoloniale Kunst der 60 er und 70 er...

Skulpturen ab 1961

Die nachkoloniale Kunst der 60 er und 70 er Jahre war immer noch traditionell geprägt und handwerklich moderner. Die vorher sehr archaisch-naiven Darstellungen von Geistern, Ahnen, Bewohnern und Tieren der Insel wichen jedoch einer feineren und natürlicheren Form. Der Einsatz von besseren Werkzeugen zeigt sich genau so wie der Einfluss der Europäer. Zunehmend sind christliche Motive und Alltagszenen zu sehen. Als Skulptur definieren wir hier in der Regel Objekte mit Standfuss. Die gezeigten AloAlo waren meistens nicht auf einem Grab aufgestellt, sondern als "Wächter" oder Schmuckfigur im Inneneinsatz. Ab 1950 fertigte man AloAlo kombiniert als Wächter stehbar oder auch steckbar im Geröll des Grabes.


HAN Nummer:
97
MF99 Skulptur eines Krokodils Alligator 120 x 20 x 20 cm, 9,5 kg. ca. 1990, erworben 2007 in Tsena Digue
Die Madagassen auf dem Lande sind in Ihrer Lebens- und Glaubenswelt auch eng mit dem Krokodil verhaft. Die Tiere sind tief im Busch an den Wasserstellen noch echte Angreifer für Ziege und Kalb. Gleichzeitig herrscht ein großer Respekt vor den alten Reptilien, da im Ahnenkult der meisten Madagassen diese Tiere ein...
Preis auf Anfrage
1 Stk. Auf Lager
HAN Nummer:
16.08.01.04
Geschickt aus einem Stammstück des Holzes ist dieses Lang-Porträt eines Gesichtes herausgearbeitet. Jedes Stück ein Unikat mit anderem Ausdruck. H: 20 cm
Nur das Holz der Lianen-Würgepflanze FANAZAVA ist so weiß daß es an Reinheit nicht mehr übertroffen wird. Unsere Partnerschnitzerei fertigt daraus fragile Figuren von perfekter Anmut. Der Familienbetrieb im Hochland von Madagaskar bewahrt eine lange Tradition an Schnitzkunst. Der...
GTIN:
1210198127463
25,00 € *
3 Stk. Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
HAN Nummer:
15.05.03.04
Geschickt aus einem Stammstück des Holzes ist dieses Porträt herausgearbeitet H 15-17 cm
Nur das Holz der Lianen-Würgepflanze FANAZAVA ist so weiß daß es an Reinheit nicht mehr übertroffen wird. Unsere Partnerschnitzerei fertigt daraus fragile Figuren von perfekter Anmut. Der Familienbetrieb im Hochland von Madagaskar bewahrt eine lange Tradition an Schnitzkunst. Der Gründer der Manufaktur hat sein Handwerk in einer französischen...
GTIN:
1210198127463
30,00 € *
2 Stk. Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
HAN Nummer:
16.08.01.05
Der Künstler Jean Frere betreibt wundervolle Charakterstudien in Holz. Die Haltung und Gesichter der dargestellten Menschen wirkt sehr natürlich und authentisch. Bestellbar sind natürlich nur die Motive, jede Skulptur ist ein Unikat für sich und es gibt natürlich Abweichungen untereinander und zum Bild. Die Werkstatt arbeitet auch nach Vorlagen welche Sie liefern- fragen Sie uns. Motiv: alter Mann 30 cm
Nur das Holz der Lianen-Würgepflanze FANAZAVA ist so weiß daß es an Reinheit nicht...
GTIN:
1210198127483
35,00 € *
4 Stk. Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
HAN Nummer:
99.MF21

MF21 Erinnerungsskulptur Frau mit Lamba- Tuchkleid, Höhe 57 Durchmesser 10 cm, 990 Gr, ca. 1980, erworben 1996 Antikmarkt in Ambositra
Diese Darstellung einer Frauenfigur ist traditionell im Stil der südlichen Ethnien Mahafaly / Atandroy geschaffen. Simpel gehalten und mit leichter Brandmalerei versehen handelt es sich vielleicht um eine Erinnerung oder auch um schlichte Touristenware.

40,00 € *
1 Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
HAN Nummer:
21.07.03

MF415  Skulptur Mahafaly, hockende "Fürsten-Frau" 1990, Länge 47 cm, 9 x 9 cm, Region Tulear Südmadagaskar

Die Ethnie der Mahafaly lebt im trockenen Südwesten, vorrangig in der Region Tulear. Die halbnomadische Lebensweise bedingt wenig materiellen Besitz. Es werden sehr einfache Holzhäuser bewohnt und die Mahafaly leben vom Wild Ackerbau, Sammeln, Fischen und der Zebu Zucht. Ihre großen...

45,00 € *
1 Stk. Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
HAN Nummer:
21.07.03

MF416  Skulptur Mahafaly, hockende "Fürsten-Frau" 1990, Länge 46 cm, 8 x 9 cm, Region Tulear Südmadagaskar

Die Ethnie der Mahafaly lebt im trockenen Südwesten, vorrangig in der Region Tulear. Die halbnomadische Lebensweise bedingt wenig materiellen Besitz. Es werden sehr einfache Holzhäuser bewohnt und die Mahafaly leben vom Wild Ackerbau, Sammeln, Fischen und der Zebu Zucht. Ihre...

45,00 € *
1 Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
HAN Nummer:
98.

Wandrelief AloAlo 60 x 7 x 1 cm, Palisanderholz gecremt und poliert verschiedene Motive
Die Werkstatt von ROLAND arbeitet seit Generationen in der berühmten Schnitzerstadt Ambositra, im Hochland von Madagaskar.
Dort pflegt man die Wälder um den Rohstoff Holz zu erhalten, die sonst übliche Brandrodung ist dort tabu. Diese Holzreliefs erinnern an die in Madagaskar allgegenwärtigen Ahnenstelen welche als spirituelle Grabwächter fungieren,...

50,00 € *
34 Stk. Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
HAN Nummer:
21.07.03

MF417  Skulptur Mahafaly, hockende Markthändlerin 1990, Länge 56 cm, 7 x 9 cm, Region Tulear Südmadagaskar

Die Ethnie der Mahafaly lebt im trockenen Südwesten, vorrangig in der Region Tulear. Die halbnomadische Lebensweise bedingt wenig materiellen Besitz. Es werden sehr einfache Holzhäuser bewohnt und die Mahafaly leben vom Wild Ackerbau, Sammeln, Fischen und der Zebu Zucht. Ihre großen...

50,00 € *
1 Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
HAN Nummer:
15.04.02.02
Der Künstler Jean Frere betreibt wundervolle Charakterstudien in Holz. Die Haltung und Gesichter der dargestellten Menschen wirkt sehr natürlich und authentisch. Bestellbar sind natürlich nur die Motive, jede Skulptur ist ein Unikat für sich und es gibt natürlich Abweichungen untereinander und zum Bild. Die Werkstatt arbeitet auch nach Vorlagen welche Sie liefern- fragen Sie uns. Motiv: alter Mann 30 cm
Nur das Holz der Lianen-Würgepflanze FANAZAVA ist so weiß daß es an Reinheit nicht...
GTIN:
1210198127483
70,00 € *
1 Stk. Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage